News-Detail

10.05.22 Projektwebsite «Making Erprobung Thurgau» in neuer Gestalt

Die Projekt-Website der «Making Erprobung Thurgau» hat in dieser Woche ein Relaunch bekommen. Mit dieser Website bieten die Pädagogische Hochschule Thurgau und die Ostschweizer Fachhochschule Schulleitungen und interessierten Lehrpersonen Umsetzungshilfen für den Aufbau von MakerSpaces und für die Einführung von Making-Ansätzen im Unterricht an.

Die «Making Erprobung Thurgau» ist ein dreijähriges Entwicklungsprojekt. Die Forschungsstelle Medienpädagogik der PHTG und das Institut für Innovation, Design and Engineering der Ostschweizer Fachhochschule loten im Auftrag des Amts für Volksschule an fünf Projektschulen im Kanton Rahmenbedingungen für die Integration von Making-Ansätzen im Schulalltag aus.

Ein wichtiges Ziel des Projekts ist die Erarbeitung von Umsetzungshilfen, die interessierte Schulen dabei unterstützen, Schulentwicklungsprojekte in Richtung Making anzugehen und zum Erfolg zu führen. Diese Umsetzungshilfen werden auf der neu gestalteten Projekt-Website publiziert. Sie werden in regelmässigen Abständen überarbeitet und dem jeweiligen Erkenntnisstand im Projekt angepasst. Dadurch wird erreicht, dass Forschungsergebnisse nicht erst nach Abschluss des Projekts zugänglich und nutzbar sind, sondern bereits während des Prozesses in praxistauglicher Form in die Schulen zurückfliessen können.

 

 

Erreichbarkeit
Montag–Freitag
08.00–12.00 Uhr
13.30–17.00 Uhr

Kontakt

Pädagogische Hochschule Thurgau 

Unterer Schulweg 3
Postfach
CH-8280 Kreuzlingen 1

 

Telefon   +41 (0)71 678 56 71
medienwerkstatt(at)phtg.ch
elearning(at)phtg.ch
makerspace(at)phtg.ch

 

  

 

 

Erreichbarkeit
Montag–Freitag
08.00–12.00 Uhr
13.30–17.00 Uhr

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewähren. Mehr erfahren.